Pressemitteilung

-

Tag des offenen Denkmals am DSM

04.09.2018

Am Sonntag, 9. September 2018, 10-18 Uhr, lädt das DSM ein zum Tag des offenen Denkmals und bietet um 11.30 Uhr eine Familien-Aktion sowie um 15 Uhr eine öffentliche Führung

Am Tag des offenen Denkmals lädt das DSM von 10 bis 18 Uhr ein zum Besuch des Museums und des Museumshafen. In der Sonderausstellung „Der Zahn der Gezeiten – Maritime Schätze unter der Lupe“ ermöglicht das Haus einen Einblick in seine maritimen Schätze und die vielfältigen Bemühungen diese für nachfolgende Generationen zu bewahren.

11.30 Uhr: „Holzkäfer an Bord“, Familien-Aktion für Eltern und Kinder ab 4 Jahren
Wer sich vor Krabbeltieren gruselt, der war an Bord der Kogge nicht gut aufgehoben. Aber wie war das Leben zusammen mit Nagetieren und Schädlingen an Bord wirklich? Wie konnte das Schiff gepflegt und gewartet werden, damit es nicht kaputtging? Und was passiert, wenn der Holzkäfer doch mit an Bord ging? In der Familienaktion „Holzkäfer an Bord“ basteln Kinder und Eltern gemeinsam Boote, die selbstverständlich mit nach Hause segeln dürfen.

Mit der kostenfreien Familien-Aktion an jedem zweiten Sonntag im Monat bietet das DSM einen Museumsrundgang mit einem aktiven Anteil für Eltern und Kinder. Dabei vertiefen Kinder gemeinsam mit ihren Eltern ihr Wissen rund um das Thema Schifffahrt und können zusammen aktiv werden. Für die Besichtigung des Museumhafens bitte wetterfeste Kleindung tragen. Treffpunkt ist am Eingang der Kogge-Halle.
Dauer ca. 90 Minuten

15 Uhr: Öffentliche Führung „Denkmal Deutsches Schifffahrtsmuseum“ mit Dipl. Ing. Wiedenroth
Das Deutsche Schifffahrtsmuseum war das letzte Bauwerk in einer ganzen Reihe bedeutender Bauten des deutschen Architekten Hans Scharoun, einem der bedeutendsten Vertreter der organischen Architektur. Die Führung vermittelt besondere Aspekte dieser Architektur am Beispiel des Museumsgebäu-des und erläutert die Herausforderungen der Sanierung eines unter Denkmalschutz stehendes Gebäu-des.
Die Führung dauert ca. eine Stunde und ist kostenfrei.
Treffpunkt ist am Eingang zur Sonderausstellung.

Kontakt Presse

Tine Klier, textpr+

0421 56 517 29

presse@dsm.museum

DSM Newsletter Anmeldung


Öffnungszeiten

DI - SO 10:00 - 18:00 Uhr

Sonderöffnungszeiten

Anfahrt

Deutsches Schifffahrtsmuseum
Hans-Scharoun-Platz 1
D-27568 Bremerhaven

Kontakt

T. +49 471 482 07 0
M. info@dsm.museum

Kontaktformular Anprechpartner*in