Grönland-Familienfest

    -

    Grönland-Familienfest

    Aktionen, Ferienprogramm | 10.10.2018

    Erste Deutsche Nordpolar-Expedition

    Mit einem bunten Familienprogramm feiern wir die Rückkehr der ersten Deutschen Nordpolar-Expedition! Vor 150 Jahren -  am 10. Oktober 1868- fuhr das Polarforschungsschiff GRÖNLAND in Bremerhaven ein und wurde jubelnd empfangen.

    Wir laden zu einem Familienfest ein, um dieses besondere Jubiläum gebührend zu feiern. Gemeinsam mit dem Alfred-Wegener-Institut, Helmholtzzentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI), dem Zoo am Meer Bremerhaven und der Erlebnis Bremerhaven haben wir ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie zusammengestellt.

    Spannung verspricht, neben der Schiffsbesichtigung, ein 20-minütiger Film über die Arktisfahrt der GRÖNLAND. Er wird im Gebäude t.i.m.e. Port II neben dem Schiff laufend am Tag wiederholt. Dort können die kleinen Besucher*innen einer Lesung lauschen oder einen eigenen Film gestalten. Klein und Groß können bei den Experimenten vom Zoo am Meer herausfinden, warum Eisbärenhaut eigentlich schwarz ist und wie Eisbärenhaare genau aussehen. Wissenschaftler*innen vom AWI und dem DSM stehen Rede und Anwort und am Ende des Tages veranschaulicht ein Bericht mit Fotos, wie eine Reise in Polgebiete und das Leben an Bord der POLARSTERN tatsächlich aussieht.

     

    Eintritt frei!

    _

    Empfang mit dem Shanty-Chor Bremerhaven

    -
    Aktionen, Ferienprogramm | 10.10.2018

    12:00 - 12:30 Uhr

    Eröffnung durch Melf Grantz (Oberbürgermeister Bremerhaven), Prof. Dr. Sunhild Kleingärtner (Geschäftsführende Direktorin des Deutschen Schifffahrtsmuseums), Dr. Karsten Wurr (Verwaltungsdirektor des Alfred-Wegener-Institutes, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung) und Dr. Heike Kück (Direktorin des Zoo am Meer) und Überraschungsgast.

    _

    Familienprogramm

    -
    Aktionen, Ferienprogramm | 10.10.2018

    12:30 - 16:30 Uhr

    Open Ship

     

    GRÖNLAND-Film von Fabian Fermazin

     

    Experimente: Warum hat der Eisbär weißes Fell und schwarze Haut? Wie sieht ein Haar vom Eisbären aus?

     

    Filmworkshop: Bastelt mit Papier euren eigenen Film, zum Beispiel über die GRÖNLAND, Forschungsschifffahrt oder Eisbären.

     

    Verkleidet euch als Polarforscher*in!

    14:00 - 16:00 Uhr

    Triff eine*n Wissenschaftler*in

    14:30 - 15:00 Uhr und
    15:30 - 16:00 Uhr

    Paul und Napoleon – Ein Pinguin am Nordpol (von Fernando Valero Delgado; es liest Martin Kemner)

    16:30 - 17:00 Uhr

    Expedition heute – Dr. Sandra  Tippenhauer erzählt vom Arbeiten  und Leben auf einem Forschungsschiff

    _

    Veranstaltungsort

    -
    Aktionen, Ferienprogramm | 10.10.2018

    Im Neuen Hafen beim Lloyd Platz, Bremerhaven

    t.i.m.e. Port II
    Barkhausenstraße 2
    27568 Bremerhaven

    _

    Veranstalter und Förderer

    -

    DSM Newsletter Anmeldung


    Öffnungszeiten

    MO - SO 10:00 - 18:00 Uhr

    Sonderöffnungszeiten

    Anfahrt

    Deutsches Schifffahrtsmuseum
    Hans-Scharoun-Platz 1
    D-27568 Bremerhaven

    Kontakt

    T. +49 471 482 07 0
    M. info@dsm.museum

    Kontaktformular Anprechpartner*in